Energieeffizienz und saubere Energie für die Welt: Envidatec startet Crowdfunding bei GREEN ROCKET

Beitrag von Natasa Kalcic • 25.10.2017 • 11:59
Energieeffizienz und saubere Energie für die Welt: Envidatec startet Crowdfunding bei GREEN ROCKET

Das deutsche Unternehmen Envidatec zählt europaweit zu den führenden Anbietern in Fragen von Energieeffizienz und erneuerbaren Energien. Mit seiner Expertise unterstützt Envidatec Unternehmen in Europa, Afrika und Asien...


...beim Energiemanagement und trägt somit zum Erreichen internationaler Klimaziele bei. Um künftig für Aufträge mit größeren Volumina gerüstet zu sein, stockt das Unternehmen sein Team auf. Bei seiner Expansion setzt Envidatec auf Crowdfunding: Auf GREEN ROCKET, Europas größter Crowdinvesting-Plattform für nachhaltige Unternehmen und Start-ups, profitieren schnellentschlossene Anleger bis 8. November von 7 % p.a. Fixzins.


Wien, 25. Oktober 2017 – Mit ihrem Fachwissen aus den Bereichen Elektro-, Energie-, Umwelt-, Anlagen- und Verfahrenstechnik unterstützen die Experten von Envidatec seit 2001 internationale Unternehmen bei der Reduzierung von Energieverbrauch, Kosten und CO2-Emmissionen. Dank einer ganzheitlichen Betrachtung der Unternehmen zählt Envidatec europaweit heute zu den führenden Anbietern in Fragen von Energieeffizienz, erneuerbaren Energien und Energieverbrauchsoptimierung. Viele seiner Aufträge generiert Envidatec über Entwicklungshilfeorganisationen wie UNIDO (United Nations Industrial Development Organisation), Weltbank, KfW und GIZ (Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit). Aufgrund von  internationalen Klimaschutzabkommen und strikteren nationalen Energiegesetzen wächst die Nachfrage nach Beratungsleistungen zur Energieoptimierung überproportional. Da es für die zahlreichen Ausschreibungen nur wenige hochqualifizierte Auftragnehmer gibt, ist das Marktpotenzial für das langjährig erfahrende Unternehmen Envidatec in diesem Geschäftsfeld außerordentlich groß.


Beitrag zur Erreichung internationaler Klimaziele in Schwellenländern

Um dieses Potenzial künftig besser ausschöpfen zu können, arbeitet Envidatec daran, neue Expertenteams aufzubauen. Diese sollen sich vermehrt auf Projekte in Schwellen- und Entwicklungsländern konzentrieren – wie es das gesamte Unternehmen bereits seit rund fünf Jahren macht. Dort gibt es in den Bereichen Energieeinsparung, CO2-Reduzierung und Klimaschutz besonders viel zu tun.

„Mit dem gleichen Aufwand können wir in diesen Ländern viel mehr zum Erreichen der Klimaziele beitragen. Deshalb ist es uns ein persönliches Anliegen, in diesen Ländern tätig zu sein, da die Arbeit dort deutlich stärkeren Einfluss hat“, erklärt Dipl.-Ing. Thomas Frank, Geschäftsführer der Envidatec GmbH, die Hebelwirkung der angebotenen Energieeffizienzlösungen.


Aufrüstung für Projekte mit Volumina in Millionenhöhe

Seit Envidatec im Jahr 2001 gegründet wurde, hat das Unternehmen mehr als 250 Projekte in Europa, Afrika und Asien abgewickelt. Bisher lagen die Auftragsvolumina zumeist zwischen EUR 20.000,- und EUR 200.000,-. Die geplante Erweiterung des Teams soll es ermöglichen, in Zukunft größere Projekte mit Volumina von mehreren Millionen Euro in Angriff zu nehmen.

Finanziert wird der dafür notwendige Wachstumssprung zum Teil über eine Crowdfunding-Kampagne bei GREEN ROCKET, Europas größter Crowdinvesting-Plattform für nachhaltige Unternehmen und Start-ups. „Wir freuen uns, unserer Crowd die Möglichkeit zu geben, zur sehr attraktiven Konditionen in ein nachhaltig ausgerichtetes Unternehmen mit langjähriger Erfahrung zu investieren“, so Wolfgang Deutschmann, Gründer und Geschäftsführer von GREEN ROCKET.


Crowdfunding bei GREEN ROCKET: 7 % p.a. Fixzins bis 8. November

Mittels qualifizierter Nachrangdarlehen können interessierte Anleger auf GREEN ROCKET in die Expansion der Envidatec GmbH investieren. Auf Investments bis 8. November 2017 wird ein erfolgsunabhängiger Zinssatz von 7 % p.a. angewandt, danach beträgt der Zinssatz 6 % p.a. Die Laufzeit beträgt fünf Jahre, die Zinsen werden jährlich ausbezahlt.


Über GREEN ROCKET

Die 2013 von Wolfgang Deutschmann und Peter Garber in Österreich gegründete GREEN ROCKET ist Europas größte Crowdfunding Plattform, die auf nachhaltige Startups und Wachstumsprojekte von Unternehmen spezialisiert ist. Über GREEN ROCKET wurden bislang 38 Projekte in den Bereichen Energie, Umwelt, Mobilität und Gesundheit mit insgesamt rund 7,5 Millionen Euro erfolgreich finanziert. GREEN ROCKET ist Teil der ROCKETS Holding, die seit 2015 auch die erste internationale Crowdfunding Plattform für Immobilien HOME ROCKET (seit 2016 auch als HOME ROCKET Deutschland GmbH) betreibt sowie seit September 2016 mit LION ROCKET in Österreich Crowdinvesting für etablierte Klein- und Mittelbetriebe anbietet. 




Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren
Das könnte Sie interessieren: