PIONIERKRAFT: Die Zukunft des Energy Sharings


Fundinglevel 992%
Zinsen 6,50%  Mindestlaufzeit 31.12.2026
Crowdfunding beendet
Fundinglimit 750.000 €
Finanzierung erfolgreich!
744.000 Euro investiert
Erfolgreich finanziert!


Mit PIONIERKRAFT betritt eines der erfolgreichsten 50 deutschen Start-ups aus 2020 die GREEN ROCKET-Bühne. Das junge Münchner Unternehmen bringt die weltweit erste Lösung zum echten, lokalen Energie-Sharing auf den Markt. Zahlreiche Innovationspreise erhielt das Team bereits für seine Entwicklung. Das patentierte und CE-zertifizierte PIONIERKRAFTwerk ermöglicht es, eigenerzeugte Energie intelligent zwischen einzelnen Haushalten zu verteilen. So kann regional produzierter Ökostrom profitabel an Nachbarn verkauft werden. Die dazugehörige Plattform regelt alles Rechtliche und Administrative für den Kunden. Da Energie verbraucht wird, wo sie erzeugt wird, ist das Modell auch für Photovoltaik-Anlagenbesitzer deutlich lukrativer als die Einspeisung ins öffentliche Netz. Eigenentwicklung und Produktion von Hard- und Software finden vor Ort in München und Großraum statt. Mehr als 2 Mio. Euro an Investoren-, Förder- und Preisgeldern konnten bereits eingesammelt werden. Drei Pilotprojekte laufen kumuliert erfolgreich seit über 24 Monaten, die erste Kleinserie ist produziert, erste Projekte sind in Umsetzung und Vorbestellungen im Wert von über 100.000 Euro liegen vor – nun steht der große Roll-out bevor.

++ Das Fundinglimit wird offiziell und einmalig auf 750.000 Euro erhöht. (08.11.2021) ++


Warnhinweis

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.



Investment Cockpit

Vertragspartner
Pionierkraft GmbH
Beteiligungsart
Qualifiziert Partiarisches Nachrangdarlehen
Exitbeteiligung
Bonuszins nach Eintritt eines Exit-Ereignisses
Erfolgsbeteiligung
Gewinnabhängiger, jährlicher Bonuszins
Bonuszins nach Kündigung
Bonuszins nach Kündigung
Jährliche Verzinsung
5,50% Fixzinsen p.a. & jährliche Zinszahlung
Mindestlaufzeit
31.12.2026
Phase
Markteintritt

On-Board Bonus
Bonus #1
Investment ab 1.800 €
OBB 1 Vergriffen

 

DIESER BONUS IST LEIDER VERGRIFFEN

Sonnenstrom „to go“! 

Sie erhalten eine PIONIERKRAFT-Sunnybag zu Ihrem Investment dazu. Der Rucksack mit Solar-Paneel lädt elektronische Geräte während des Tragens. So haben Sie Ihren Ökostrom immer dabei.


0 von 30 noch verfügbar
Bonus #2
Investment ab 2.500 €
OBB 2

 

250 € Cashback // 5 Jahre „for free“:

Beim Kauf eines PIONIERKRAFTwerks erhalten Sie eine Cashback-Zahlung in Höhe von 250 € auf Ihr Investment. 

Oder: Nutzen Sie unser Servicepaket 5 Jahre lang „for free“.


19 von 90 noch verfügbar

Investoren (488)

neu
top





Early Bird Bonus

Zinsen laut Early Bird-Bonus gültig für Investments, die bis 22.11.2021, 23:59 Uhr abgeschlossen werden.

Green Facts

#1
Echtes Energy-Sharing: Mit dem PIONIERKRAFTwerk kann erstmals eigenerzeugte Energie einfach, effizient und profitabel mit anderen geteilt werden.
#2
Das PIONIERKRAFTwerk ermöglicht mehr Menschen den Zugang zu bezahlbarer, erneuerbarer Energie und verbessert die Wirtschaftlichkeit und Effizienz von Photovoltaik‑Anlagen.
#3
CE-zertifiziert & patentiert: Marke und Hardware sind geschützt; die CE-Kennzeichnung und Zertifizierung bestätigt die Sicherheit des Qualitätsproduktes „Made in Germany“.
#4

Regionalität in der gesamten Wertschöpfungskette: kurze Transport- und Kommunikationswege sparen Zeit, Geld und CO2-Emissionen.

Rocket Facts

#1

First Mover: PIONIERKRAFT hat die weltweit erste lokale Energy-Sharing-Lösung für bezahlbaren und echten Ökostrom entwickelt.

#2
Ready to Roll out: Unterschriebene Reservierungen und angezahlte Projekte mit über 100.000 Euro Gesamtvolumen liegen vor. 
#3
Preisgekrönt: Mit zahlreichen Innovationspreisen zählt PIONIERKRAFT zu den erfolgreichsten 50 deutschen Start-ups 2020 und wurde in der renommierten Forbes 30 Under 30 Europe gelistet.
#4

Gefördert & unterstützt: Mehr als 2 Millionen Euro an Förderungen, Investoren- und Preisgeldern konnte PIONIERKRAFT bislang einsammeln. 



Was macht PIONIERKRAFT?

Eigenerzeugte Energie einfach, effizient und profitabel teilen

Mit seiner Entwicklung ist PIONIERKRAFT eine Innovation gelungen: Erstmals ist es möglich, betreiberfreundlich und profitabel ab der ersten Partei, den eigenerzeugten Strom physisch mit anderen zu teilen. Das Herzstück der Lösung nennt sich PIONIERKRAFTwerk und überträgt als Hardware – ohne Nutzung des öffentlichen Netzes – eigenerzeugte Energie intelligent und gesteuert zwischen zwei oder mehreren Hausnetzen. 

Dies funktioniert innerhalb eines Gebäudes oder mit Gebäuden auf angrenzenden Grundstücken:


Da die Energie dort verbraucht wird, wo sie auch erzeugt wird, bekommt der Eigentümer der Solaranlage deutlich mehr Geld als bei der Einspeisung ins öffentliche Netz und Nachbarn bekommen echten, bezahlbaren und regional produzierten Ökostrom. 


Nicolas Schwaab

»Wir ermöglichen es Betreibern von Photovoltaik-Anlagen, eigenerzeugte Energie – anstelle sie für wenig Geld ins Netz einzuspeisen – gewinnbringend an Nachbarn zu verkaufen. Mit unserer Lösung lässt sich erstmals Peer-2-Peer-Energy-Sharing ab der ersten Partei profitabel umsetzen.«
Nicolas Schwaab | Mitgründer & Geschäftsführer PIONIERKRAFT


Adressierbares Marktpotenzial mit 6 Mio. Haushalten alleine in Deutschland

Bis heute gibt es in Deutschland kaum Lösungen, mit denen Eigentümer von Photovoltaik-Anlagen eigenerzeugte Energie einfach und profitabel mit anderen Menschen vor Ort teilen können. In der Praxis werden nur rund 1 % solcher Mieterstromprojekte in kleinen Mehrfamilienhäusern umgesetzt. Grund dafür sind zu hohe Kosten und administrative Aufwände. Auf internationaler Ebene sind solche Konzepte so gut wie gar nicht existent.

Dabei ist der Markt enorm. Alleine in Deutschland kann PIONIERKRAFT etwa 6 Mio. Haushalte in 1,7 Mio. Wohngebäuden direkt adressieren. Dazu kommen etwa 200.000 „alte“ Photovoltaik-Anlagen, die in den nächsten 5 Jahren keine Vergütung mehr erhalten, aber noch gut weitere 10 Jahre Lebenszeit aufweisen werden. Ohne eine lukrative Sharing-Lösung können diese Anlagen nicht mehr wirtschaftlich betrieben werden und müssen schlimmstenfalls verschrottet werden.


Kunde Zitat Sascha K
»Dank der Technologie von PIONIERKRAFT decke ich über 90 % meines Energiebedarfs mit lokaler Wasserkraft. Die neue Technologie demonstriert, wie eine CO2-freie Energieversorgung auch unter wirtschaftlichen Aspekten gelingt!«
Sascha K. | Kunde und Consumer ohne eigene Erzeugungsanlage 


Wie funktioniert das Geschäftsmodell? 

Der USP von PIONIERKRAFT liegt darin, dass ihre Energy-Sharing Lösung als einzige dazu in der Lage ist, tatsächlich physisch lokalen Strom zu teilen. Da bei lokal produziertem und verbrauchtem Strom weniger Kosten anfallen, sind sie vor allem aus finanzieller Sicht deutlich attraktiver als die Konkurrenz. Zudem legt das Unternehmen während des gesamten Herstellungs- und Produktionsprozess großen Wert auf Regionalität. Hard- und Software werden im Raum München produziert, wo sie auch entwickelt wurden. Bei der Serienfertigung setzt man auf einen lokalen Produktionspartner.

Das Go-To-Market-Geschäftsmodell erfolgt über den Verkauf der Hardware über Vertriebspartner im Bereich Photovoltaik- und Energiedienstleistungen an Gebäudeeigentümer und Betreiber von Photovoltaik-Anlagen. Durch das digitale Service-Geschäftsmodell besteht die direkte Kundenbeziehung über die gesamte Betriebslaufzeit einer Photovoltaik-Anlage von bis zu 30 Jahren, womit wiederkehrende Erlöse erzielt werden. Die Kundschaft bekommt ein Rund-um-Sorglos-Paket mit zusätzlichen Services, um den Energieverbrauch der lokalen Community weiter zu optimieren und das ohne administrativen Aufwand. 


Christian Müller CEO EIT InnoEnergy Deutschland

»Wir brauchen mehr Tempo bei der Energiewende. Das Teilen von lokal erzeugtem Ökostrom zwischen Nachbarhaushalten steigert die Akzeptanz und macht die Energiewende für die Bürger direkt erfahrbar und profitabel. PIONIERKRAFT hat mit der Kombination aus Hard- und Software eine in der Form einzigartige Lösung entwickelt, die Energy-Sharing kommerziell in die Breite tragen kann. Deswegen freuen wir uns, als Investor der ersten Stunde, ihre beeindruckende Entwicklung weiterhin zu unterstützen.«
Christian Müller | CEO von EIT InnoEnergy Deutschland, PIONIERKRAFT-Investor 


Starker Partner sorgt für deutschlandweiten Vertrieb auch im Großhandel 

Nach der erfolgreichen CE-Kennzeichnung und Zertifizierung konnte die erste Charge des PIONIERKRAFTwerks produziert und mit der Auslieferung der ersten Referenzprojekte begonnen werden. Für das laufende und Folgejahr gibt es bereits unterschriebene Reservierungen und angezahlte Projekte mit einem Auftragsvolumen von über 100.000 €. Darüber hinaus konnten erste wichtige strategische Vertriebskooperationen vereinbart werden.


Markus J Schmidt EVO

»Als Komplettanbieter für innovative Heizungs-, Energie- und Solarsysteme passt das PIONIERKRAFTwerk perfekt in unser Portfolio. Gemeinsam können wir unseren Kunden umweltfreundliche Energy-Sharing-Lösung anbieten und noch ein breiteres Spektrum an Kundenbedürfnissen erfüllen.«
Markus J. Schmidt | Managing Director EVO-Group


Von der Idee zum PIONIERKRAFTwerk

Mitgründer Andreas wuchs im elterlichen Elektro-Installationsbetrieb buchstäblich mit Photovoltaik auf. Er erkannte neben den Chancen die in dieser Technologie liegen, auch, wo ein klares Defizit lag: Trotz großer Nachfrage gab es keine praktikablen Möglichkeiten, Solar-Strom zu teilen.

Während seines Studiums der Elektrotechnik und Erneuerbare Energien entwickelte er eine Lösung – die Idee zum PIONIERKRAFTwerk war geboren. Erfolgreiche Abschluss- und Projektarbeiten, erste Auszeichnungen als „Beste wissenschaftliche Idee“, Unterstützung durch die Hochschule München und die enorme positive Resonanz eines Interviews im pv magazine bestärkten Andreas in seiner Gründungsidee.

PIONIERKRAFT Gründer Nicolas Schwaab und Andreas Eberhardt

PIONIERKRAFT Gründer-Team v.l.: Nicolas Schwaab und Andreas Eberhardt 


Bei der Suche nach einem Partner, mit dem er gemeinsam aus der Idee ein Geschäftsmodell entwickeln konnte, lernte Andreas auf einer Start-up Veranstaltung Mitgründer Nicolas kennen. Er suchte nach einer Möglichkeit sein betriebswirtschaftliches Know-how für etwas Neues und Nachhaltiges einzusetzen.

Aus einem Gespräch erwuchs schließlich eine solide und dynamische Partnerschaft – das Unternehmen PIONIERKRAFT wurde gegründet. „Der Wunsch, einen Beitrag zur Energiewende zu leisten und erneuerbare Energien auch Menschen ohne eigene Erzeugungsanlage zugänglich zu machen, treibt uns und unser Team gemeinsam an.“, so Andreas.


Auszeichnungen, Preise & Förderungen

Seit seiner Gründung konnte PIONIERKRAFT zahlreiche Förderungen und Innovationspreise gewinnen und gehört damit zu den erfolgreichsten Start-ups 2020. So konnte etwa der Stadtwerke-Innovationswettbewerb „Perfect Match“ im Oktober 2019 gewonnen werden. Im Jahr 2020 ging das Start-up beim Sciene4Life Energy-Cup – dem größten Businessplan-Wettbewerb Deutschlands – gleich zwei mal als Gewinner in den Kategorien Konzept- und Businessplanphase hervor. Anfang 2021 landete PIONIERKRAFT dann unter den Top 50 Start-ups 2020, das Ranking basiert auf den Auszeichnungen des Vorjahres. Im April der nächste Erfolg: Andreas wurde vom weltbekannten Forbes Magazine zu den „Forbes 30 under 30“ in der Kategorie Manufacturing & Industry gewählt.


PIONIERKRAFT Gewinner Science4Life

PIONIERKRAFT beim Science4Life Energy Cup

Über 2 Mio. Euro an Preis-, Investoren- und Fördergeldern konnte PIONIERKRAFT bislang einsammeln. Darunter das Exist-Gründerstipendium in Höhe von 135.000 Euro, die „Start?Zuschuss!“ Innovationsförderung für digitale Tech-Startups vom Gründerland Bayern in Höhe von 36.000 Euro sowie das ZIM (Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie für eine Machbarkeitsstudie zur Integration von Batteriespeichern in Höhe von 70.000 Euro. 

Logos Auszeichnungen Preise Förderungen


PIONIERKRAFT in den Medien 




Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren!


Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.



Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.