MELT - Der erste Ski, der nicht mehr gewachst werden muss.


Fundinglevel 142%
Verbleibende Zeit 14 Tage
Zinsen 2,50%
Investoren 79
Fundingschwelle 50.000 €
71.160 Euro investiert

Investieren


MELT entwickelt und vertreibt hochwertige Ski, welche nachhaltig in Europa produziert werden. Hierbei setzt MELT auf ein neues Material namens Nivylen für einen Belag, welcher nicht mehr gewachst werden muss, wodurch Abrieb auf der Piste vermieden wird und somit keine giftigen Rückstände ins Schmelzwasser gelangen. 


• Crowdfunding für MELT wird offiziell und einmalig bis zum 13. März 2017 verlängert. (13.02.2017)



Investment Cockpit

Vertragspartner
Melt Sports GmbH
Beteiligungsart
partiarisches Nachrangdarlehen
Exitbeteiligung
Ja
Erfolgsbeteiligung
Ja
Jährliche Verzinsung
2,50% jährlicher gewinnunabhängiger Fixzins – jährlich ausbezahlt!
Laufzeit
8 Jahre
Unternehmenswert
1.800.000 €
Phase
Startup

On-Board Bonus
Bonus 1
Investment:
550 €

...gibt es einen Discount von 20% auf alle MELT-Modelle.


Dieser On-Board Bonus
steht unbegrenzt zur Verfügung.
Bonus 2
Investment:
1.250 €

...verbringen Sie einen Tag mit der MELT-Crew am Berg.


Dieser On-Board Bonus
steht unbegrenzt zur Verfügung.
Bonus 3
Investment:
3.450 €

...personalisieren wir einen MELT Ski. Länge, Farbe, Name, Grafik und Shape. Alles auf Sie abgestimmt. 


Dieser On-Board Bonus
steht unbegrenzt zur Verfügung.
Bonus 4
Investment:
9.850 €

...nehmen wir euch mit zum Freeride World Tour Stop in Fieberbrunn (06.03.2017). Dort überreicht Ihnen Bene Mayr den personalisierten Ski. 


Dieser On-Board Bonus
steht unbegrenzt zur Verfügung.




  • MELT erweitert Testcenter mit Partnern in Österreich und Frankreich

    Matthias Niggl

    MELT baut weitere Testcenter mit Partnern aus und erhöht somit die Sichtbarkeit und die Möglichkeit, für Interessenten MELT Ski zu testen und sogar direkt vor Ort zu kaufen.

Green Facts

#1

MELT produziert nachhaltig und innerhalb Europa (Tschechien und Österreich)

#2
Der innovative neue Belag spart durch seine Eigenschaften Rohstoffe ein und hinterlässt keinen giftigen Abrieb auf der Piste und somit im Schmelzwasser
#3
Bei der Produktion der Ski werden ausschließlich heimische Hölzer verwendet.
#4
Der angebotene Direktversand des Unternehmens spart unnötige Wege und schont somit die Umwelt

Rocket Facts

#1

Der Trend zu Outdoorsportarten steigt weiterhin

#2
MELT legt Wert auf Nachhaltigkeit und Qualität und wird damit den wichtigsten Bedürfnissen von Bergsportenthusiasten gerecht
#3
Durch ein hervorragendes Preis/Leistungsniveau und einer dennoch guten Margensituation durch den Direktvertrieb erlangt MELT einen klaren Vorteil gegenüber Mitbewerbern
#4
Durch modernes Online Business gut skalierbar.



On Board-Bonus

Investment Boni


Was macht MELT?

MELT Ski


MELT setzt als erste Skimarke in Serie auf Nivylen, einen neues Co-Polymer welches gegenüber den herkömmlichen Polyethylenbelägen auf Skiern viele Vorteile bietet. Vor allem der Fakt, dass der Belag nicht mehr ausgraut (also abbaut), wenn er nicht gewachst wird, ist sowohl für Mensch als auch für die Natur der größte Vorteil.


„Mir gefällt an MELT die Nachhaltigkeit und dass man die Ski nicht mehr wachsen muss. Für mich die perfekten Ski um optimal zu performen.“

Bene Mayr, Gründer von MELT, Olympia- und FreerideWorldTour Teilnehmer



MELT Ski werden speziell für enthusiastische Bergsportler wie Freerider, Tourengeher aber auch den ambitionierten Alpin Skifahrer entwickelt. Hergestellt werden die Ski unter höchsten Qualitätsansprüchen und Einhaltung von Umweltstandards, ausschließlich in der EU.  Das Unternehmen setzt auf die ausschließliche Verwendung absoluter High Quality Materialien aus lokalen Wäldern und vermeidet somit das unnötige Transportieren von Rohstoffen.


Um diese Ski für Jeden und Jede leistbar zu machen, und nicht durch zu hohe Preise die breite Masse der Skifahrer von einer nachhaltigen Idee auszuschließen, setzt MELT auf Direktversand und exklusiven Vertrieb über die eigene Website. Somit wird die Händlermarge eingespart und der Preisvorteil direkt an die Endkunden weiter gegeben.


So hochtechnisch der Belag, so liebevoll ist das Design eines MELT Skis. Ein eigens gestalteter Charakter und eine unterhaltsame Kurzgeschichte erwecken die Eigenschaften der vier Ski zum Leben – vom Parkski bis zur Powderlatte. Die Farbkante im oberen Teil der Ski steht stellvertretend für das jeweilige genutzte Terrain. Der Winkel definiert sich durch das Gefälle des Nutzungsgebiets. Ein kleiner Spray an der Seite löst die harte Kante und visualisiert Schneestaub.

MELT Ski Details




Wie funktioniert das Geschäftsmodell?

MELT lässt die Ski zu vernünftigen Preisen in der EU (Tschechien und Österreich) produzieren und vertreibt diese dann mit einer betriebswirtschaftlich sinnvollen, aber nicht übertriebenen Marge über den eigenen Webshop direkt an die Endkunden.

Direktvertrieb


Durch diese Art des Vertriebes werden hohe Vertriebskosten wie z.B. Händlermargen, Provisionen, Reisekosten der Vertreter etc. eingespart und das ermöglicht es dem Unternehmen, ein absolutes Qualitätsprodukt für ca. 50% - 60% des üblichen Marktpreises anzubieten.


Woher kommt die Geschäftsidee?

MELT ist ein kleines, aber schlagkräftiges interdisziplinäres junges Team, welches für die Leidenschaften Sport und Nachhaltigkeit lebt.


Florian Lehmann – Der Betriebswirt und Planer

Florian Lehmann


War davor bereits für namhafte Hersteller aus der Sportbranche als Marketingleiter tätig.
Kümmert sich vor allem um Produktion, Logistik und Finanzen.


Matthias Grotter – Der Kreative

Matthias Grotter


War über 15 Jahre hinweg bei den erfolgreichsten deutschen Werbeagenturen tätig. In dieser Zeit gewann er über 70 nationale und internationale Design- und Kreativpreise.
Produktdesign, Werbekampagnen, Markenaufbau - einfach alles, was die Menschen nach außen von MELT sehen, stammt aus seiner Feder oder wird von ihm gesteuert.


Bene Mayr – Der Profi

Bene Mayr


Deutschlands erfolgreichster und bester Freeskiathlet. War schon in Sotschi bei den olympischen Spielen und fährt derzeit erfolgreich auf der Freeride World Tour mit.
Er ist das Gesicht nach außen und ist auch in die Entwicklung und das Produktmanagement mit all seiner Erfahrung eingebunden.


Jonas Lehmann – Der Geek

Jonas Lehmann


Ein Wirtschaftsinformatiker mit der Leidenschaft fürs Skifahren - der optimale Mann um sich um den Webshop, aber auch um socialmedia wie Facebook, Twitter und Instagram zu kümmern.
Er passt auf, dass der Webshop und die Seite immer Online sind und kümmert sich auch sonst um die IT Infrastruktur der Firma.


MELT in den Medien



MELT in der Presse


Auszeichnungen

Preisgekröntes Design

ADC Auszeichnung


Der Art Directors Club zeichnete unsere Ski mit einem Nagel in der Kategorie “Nachhaltiges Design” aus. Dieser Preis gehört zu einem der wichtigsten in ganz Europa.


Das sagen Partner & Kunden über MELT


„Die Finanzplanung von MELT ist ambitioniert und gut durchdacht.
Ich bin mir sicher, MELT ist auf einem guten Weg und freue mich auf die Zukunft.“

Tobias Baumann, Kaufmännischer Leiter, Jochen Schweizer GmbH & Beirat bei MELT


„Der El Gitano hat mich total geflasht. Der Belag rennt und rennt und rennt.
Bei jeder Schneetemperatur. Super Nice :)“

Fabian G., 100ster Kunde


„Als Extremsportler ist es wichtig, sich auf sein Material verlassen zu können.
Da bin ich bei MELT an der richtigen Adresse.“

Tobias Deckert, Extremskifahrer, Speedrider & Snowkiter



Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren!


Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.



Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.