twingz kooperiert mit der börsennotierten QSC AG

Beitrag von • 09.02.2015 • 14:53
twingz kooperiert mit der börsennotierten QSC AG

Die QSC AG, einer der führenden Anbieter von ITK-Services und cloudbasierter Lösungen für das Internet der Dinge (IoT), unterzeichnete Kooperationsvertrag mit twingz.


Die börsennotierte QSC AG, einer der führenden Anbieter von ITK-Services und Anbieter von cloudbasierten Lösungen für das Internet der Dinge (IoT), unterzeichnet Kooperationsvertrag mit dem jungen österreichischem Unternehmen twingz development GmbH. Gemeinsam werden nun Lösungen für ein smartes Energiemanagement in Haushalten und Unternehmen angeboten, die schon jetzt die Energiewende einleiten.


Der twingz-Gründer Werner Weihs-Sedivy berichtet dazu Folgendes:

Wir freuen uns bekanntgeben zu dürfen dass wir mit der QSC AG aus Köln, Deutschland, einen Kooperationsvertrag für Produkte im intelligenten Energiemanagement unterzeichnet zu haben. Basis der Kooperation ist das Produkt eCoach von twingz in Verbindung mit der von der QSC-Tochtergesellschaft Q-loud GmbH entwickelten Cloud-Plattform Solucon. Der eCoach ist ein erster Baustein einer ganzen Reihe von gemeinsamen Lösungen von QSC und twingz für intelligentes Energiemanagement in Gebäuden.

Als Teil der Vereinbarung werden die Produkte von twingz ab sofort über das Vertriebsnetzwerk von QSC angeboten. Dort stehen ca. 3.000 Unternehmenskunden und Reseller, und ein In-House Team an Spezialisten, für die Vertriebsaktivitäten zur Verfügung. Neben dem Einsatz bei führenden Industrieunternehmen in Österreich, wie Elk und oekostrom, und den Stadtwerken in Deutschland werden über QSC nun auch Märkte außerhalb Deutschland's erschlossen.

Darüber hinaus bietet die Solucon Lösung von QSC eine im Markt bereits nachgewiesene Zuverlässigkeit und Flexibilität, und v.a. auch Datensicherheit. Dies bietet uns einen schnellen Markteinstieg durch Nutzung einer individuell programmierbaren Plattform für unterschiedliche Anwendungsfälle bei maximaler Sicherheit für den Endkunden.

Über das Tochterunternehmen Q-loud GmbH haben wir nun auch die Möglichkeit über eine oder mehrere fernsteuerbare Steckdosen den Verbrauch angeschlossener Geräte zu überwachen, und die Daten in Echtzeit an die Cloud zu übertragen. Auswertung und Anzeige dieser erfolgt heute noch gesondert in einer durch Q-loud bereitgestellten App, in Zukunft soll eine zentrale Darstellung unter Berücksichtigung von Nutzerrechten und Datenschutz erfolgen. Eine erste Testinstallation wird bei der E-world energy & water in Essen vom 10.-12. Februar 2015 unter dem Titel "Energieradar" ausgestellt.

Wir werten dies als signifikanten Meilenstein in der Entwicklung von twingz, und fühlen uns damit gestärkt weitere Meilensteine - wie im Business Plan vorgestellt - zu erreichen.


Über die QSC AG

Die QSC AG bietet mittelständischen Unternehmen umfassende ITK-Services aus einer Hand: von der Telefonie, Datenübertragung, Housing, Hosting bis zu IT-Outsourcing und IT-Consulting. Als SAP und Microsoft Partner verfügt die QSC AG zudem über Spezialwissen im Bereich der SAP- und Microsoft-Implementierung. Eigenentwickelte Cloud-Services für unterschiedlichste Anwendungen runden das Portfolio ab. Mit eigener hochmoderner Netzinfrastruktur sowie TÜV- und ISO-zertifizierten Rechenzentren in Deutschland zählt QSC zu den führenden mittelständischen Anbietern von ITK-Dienstleistungen in Deutschland. Das Unternehmen bietet sowohl maßgeschneiderte Lösungen für individuelle ITK-Anforderungen als auch ein modulares Produkt-Portfolio für kleinere Geschäftskunden und Vertriebspartner. QSC beschäftigt rund 1.800 Mitarbeiter und ist im TecDAX gelistet.




Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren
Das könnte Sie interessieren:


Infobox