snics erobert die Sportwelt: Ex-NHL-Profi setzt auf die innovative App

Beitrag von Natasa Kalcic • 05.03.2018 • 13:00
snics erobert die Sportwelt!

Der ehemalige Eishockey-Profi Thomas Pöck prophezeit snics Riesen-Erfolgschancen im Sport-Bereich – warum lesen Sie hier. Und: Erfahren Sie in unserem Video Feature, warum auch das Sport Institut IMSB mit snics arbeitet.


(Photocredits: http://www.poeckhockeydevelopment.com/)


Die Olympischen Winterspiele 2018  sind zu Ende und das Österreichische Team kann mit dem Ergebnis mehr als zufrieden sein: 14 Medaillen –  Fünf davon Gold! Ein wichtiger Faktor auf dem Weg zum Erfolg ist dabei aber nicht nur hartes Training, sondern auch eine ausgewogene Ernährung, weshalb umfangreiche Ernährungsberatung für die Sportprofis stets am Programm steht. Doch egal ob Hobby- oder Leistungssportler – snics schafft mit seiner App ab sofort die Möglichkeit, Ernährungsgewohnheiten einfach und effizient zu protokollieren. 


"Hätte mir ein Tool wie snics gewünscht"

Dass die richtige Ernährung beim Erreichen von sportlichen Zielen eine große Rolle spielt, dessen ist sich auch der ehemalige NHL-Spieler Thomas Pöck mehr als bewusst. Der gebürtige Kärntner war einer der ersten Österreicher, der in der Nordamerikanischen Eishockey-Profiliga (National Hockey League) Fuß fassen konnte. Aktuell ist er Cheftrainer des Damenteams Boston Pride aus der NWHL (National Women’s Hockey League) und organisiert in der Nebensaison Trainingscamps (Poeck Hockey Development) für Kinder. Auch er ist überzeugter snics-User und sieht in der App ganz großes Potential im Sport-Bereich:

Thomas Poeck snics


"Mich begeistert an snics, dass es einfach und kosteneffizient ist. Speziell bei Kindern, die eine Profikarriere einschlagen wollen, spielt Ernährung heutzutage eine große Rolle. Mit snics ist eine durchgehende Ernährungsberatung auch zu geringen Kosten möglich, was bisher bei angehenden Profis einfach nicht leistbar war. In meiner Zeit als aktiver Athlet hätte ich mir ein Tool wie snics gewünscht. Daher freut es mich, dass snics diese Möglichkeit nun bietet und meine Eishockey-Kids nicht nur am Eis sondern bald auch hinsichtlich ihrer Ernährung bestens betreut werden können. Ich bin überzeugt, dass snics sich in diesem Marktsegment gut positionieren wird."

Thomas Pöck, Head Coach der Boston Pride und ehemaliger NHL-Player



Institut für medizinische und sportwissenschaftliche Beratung von snics überzeugt

Auch das Institut für medizinische und sportwissenschaftliche Beratung – kurz  IMSB-Austria – setzt auf die innovative App auf Basis künstlicher Intelligenz und plant, snics in Zukunft bei der Beratung von Sportlerinnen und Sportlern einzusetzen. Im folgenden Video-Feature spricht Mag. Hans Holdaus, stellvertretender Direktor des IMSB, über die Vorteile von snics im sportwissenschaftlichen Bereich.


Steigen Sie gemeinsam mit snics in den zukunftsträchtigen Markt der e-Health-Apps ein und profitieren Sie noch bis 7. März von einem attraktiven Early Bird-Investment-Angebot – neben einer Erfolgsbeteiligung erhalten Sie Top-Zinsen von 7% p.a.! 

Alle Details zur Investmentchance erfahren Sie hier: 

Jetzt snics-Investment sichern!


WARNHINWEIS: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.




Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren
Das könnte Sie interessieren:


Infobox