Mycoplasma Biosafety sichert sich Rang 7 unter den GEWINN-Jungunternehmern 2017

Beitrag von Lena Leitmeier • 24.11.2017 • 10:59
Mycoplasma Biosafety sichert sich Rang 7 unter den GEWINN-Jungunternehmern 2017

Das Wirtschaftsmagazin hat die Einreichungen des diesjährigen Wettbewerbs prämiert und Mycoplasma Biosafety freut sich über einen Platz unter den Top 10.


Bereits zum 28. Mal hat das Wirtschaftsmagazin GEWINN in Kooperation mit der UniCredit Bank Austria und dem Mobilfunkanbieter 3 den GEWINN-Jungunternehmer-Wettbewerb veranstaltet.

Teilnahmeberechtigt waren junge Unternehmen mit Stammsitz in Österreich, die nach dem 1. Januar 2011 gegründet wurden. Aus circa 1000 Registrierungen für den Wettbewerb, wurden nach einer Vorauswahl am Ende die 100 besten prämiert.

Ganz vorne mit dabei: Mycoplasma Biosafety auf Rang 7! 

Verantwortlich für die Auswahl war eine hochkarätige Fachjury, welche unter dem Vorsitz von Wirtschaftsminister Dr. Harald Mahrer sowie den weiteren Jurymitgliedern Umweltminister DI Andrä Rupprechter, Robert Zadrazil (UniCredit Bank Austria), Jan Trionow (3 – Hutchison Drei Austria GmbH), Dr. Martha Mühlburger (Montanuniversität Leoben), Mag. Elisabeth Zehetner-Piewald (WKO), Dr. Irene Fialka (INiTS Universitäres Gründerservice Wien), DI Stefan Kreppel (FFG, Forschungsförderung Wirtschaft), Dr. Alexander Wrabetz (ORF) und Georg Waldstein (GEWINN) die Top 100 und die Gewinner in fünf Spezialkategorien (Export, Idee des Jahres, Umwelt, IT & Apps, Hightech) ermittelt hat.

Bewertet wurden die Einreichungen anhand der Originalität und Qualität der Geschäftsidee, der Unternehmensstrategie, der Kundenorientierung, der Umweltverträglichkeit und der technischen Umsetzung der Konzepte. Zusätzlich wurde aus der Umsatz- und Gewinnentwicklung (getrennt nach Branchenkategorien) ein Punktewert für die zahlenmäßige Akzeptanz auf dem Markt ermittelt. Beide Bewertungen ergeben zusammen einen Wert, nach dem die Reihung der 100 besten Unternehmen erfolgt.

Mycoplasma Biosafety konnte als technologischer Weltmarktführer im Nischenmarkt der Mycoplasmentestung überzeugen und freut sich über den 7. Platz unter den Top 100. Nach der erfolgreichen Crowdfunding Kampagne wird derzeit die Expansion nach Ostasien, insbesondere nach Japan, forciert. 


Fotocredit: Pepo Schuster




Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren
Das könnte Sie interessieren:

  • Frohlinder erweitert Angebot an Tiernahrung

    Natasa Kalcic

    Frei nach dem Motto "Wer Hund sagt, muss auch Katze sagen" möchte Frohlinder nun auch den Katzenmarkt erobern. Das Hundefutter erfreut sich ja bereits großer Beliebtheit – diese hohe Qualität soll ab 2018 auch das Frohlinder Katzenfutter auszeichnen.

  • Die Rakete ist gestartet

    GREEN ROCKET, Österreichs erste Crowdinvesting Plattform für nachhaltige Unternehmen ist online. Am 17.10. stellten die beiden Geschäftsführer die neue Plattform erstmals vor.


Infobox