Infobox




Milliarden für internationale Energieeffizienz-Projekte: Envidatec nutzt Potential!

Beitrag von Pia Vejnik • 06.11.2017 • 12:00
Milliarden für internationale Energieeffizienz-Projekte: Envidatec nutzt Potential!

Jüngste Erfolgsergebnisse bestätigen die Top-Resonanz: In Uganda ist das Energieeffizienz-Netzwerk erfolgreich gestartet; in der Türkei ein UNDP-gefördertes Projekt abgeschlossen.


Aufwärtstrend für Envidatec reißt nicht ab

Welches Potential Energieeffizienz-Projekte im Ausland bergen, beweist Envidatec aktuell mit Neuigkeiten aus Uganda und der Türkei: Der deutsche Spezialist in Sachen Energieeffizienz und -optimierung schließt ein weiteres Projekt erfolgreich ab. Künftig möchte das Unternehmen auch größere Projekte in Angriff nehmen, denn auf internationaler Basis werden von diversen Organisationen bis zu 23 Milliarden Euro in Energieeffizienz-Projekte in Entwicklungs- und Schwellenländern investiert. 


Der Status Quo der Projekte im Detail:

Uganda: 

Energieeffizienz-Netzwerk erfolgreich gestartet

• Mit insgesamt sieben Unternehmen ist das erste Energieeffizienz-Netzwerk in Uganda gestartet. Aktuell werden die Initialisierungsaudits bei den Teilnehmern abgeschlossen.

• Am 02.11.2017 fand ein spannender Workshop über die Finanzierungsmöglichkeiten im Bereich Energieeffizienz und erneuerbarer Energien statt.

• Am 15.11.2017 findet das zweite Netzwerktreffen in Uganda mit dem Hauptthema "Energieeffiziente Antriebe" statt – ein Thema mit großer Relevanz für ugandische Unternehmen.


Projektabschluss geglückt

Das UNDP-geförderte Projekt „Sektorale Expertise für die detaillierten Energie-Audits in der Industrie in der Türkei" wurde erfolgreich abgeschlossen. 
Im Rahmen des Projekts wurden durch  Envidatec Guidelines und Checklisten für detaillierte Energie-Audits in vier Industriesektoren (Zement, Lebensmittelherstellung, Eisen und Stahl sowie Glas) entwickelt und entsprechende Schulungen für lokale Energie-Auditoren durchgeführt. 

Detlef Borst

"Die extrem positive Resonanz der UNDP bestärkt uns darin, zukünftig die Zusammenarbeit auszubauen und weitere Projektanträge in diesen Bereichen zu erarbeiten."

Dipl.-Ing. Detlef Borst, Gesellschafter und Prokurist von Envidatec


 Investieren Sie noch bis 8. November in das aufstrebende Unternehmen Envidatec und profitieren Sie vom höheren Zinssatz in der Höhe von 7,0% p.a.! Alle näheren Infos zu Ihrem Investment-Angebot erhalten Sie unter folgendem Link: 

ZU IHRER INVESTMENTCHANCE





Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren
Das könnte Sie interessieren: