Infobox




goood startet in Österreich!

Beitrag von Lena Leitmeier • 28.09.2017 • 14:01
goood startet in Österreich!

Nach dem erfolgreichen Auftakt in Deutschland revolutioniert das junge Unternehmen nun auch den österreichischen Mobilfunkmarkt. Außerdem gibt es seit Kurzem prominente Unterstützung.


Seit 28. September kann man nun auch in Österreich surfen, telefonieren und spenden gleichzeitig! Die KundInnen von goood mobile nutzen hierbei das CO2-neutrale Netz von A1, dem Marktführer in Österreich.

Das einzigartige Konzept von goood: vom monatlichen Paketpreis werden automatisch 10% an gemeinnützige Organisationen gespendet. Welcher Einrichtung die persönlichen Spenden zu Gute kommen, können die KundInnen selbst bestimmen. Zum Start in Österreich hat goood mobile die Organisationen Caritas, WWF Österreich, SOS-Kinderdorf und CARE an Bord – weitere ausgewählte Non-Profit-Organisationen werden dazukommen. Außerdem gehen 25 Prozent der jährlichen Gewinne, die von dem Unternehmen erwirtschaftet werden, ebenfalls an andere Social Businesses.

„Unsere Vision ist eine Gesellschaft, die auf Respekt, Verantwortung und Anteilnahme aufbaut. Wir wollen zeigen, dass die Gemeinschaft wirklich etwas bewegen kann“, so goood mobile-Gründerin Claudia Winkler. 

Der Sprung nach Österreich konnte auch mit Hilfe der erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne bei GREEN ROCKET realisiert werden. Das gesamte Team von goood möchte sich an dieser Stelle ganz herzlich bei den InvestorInnen bedanken!


Prominenter Support

Auch aus Deutschland gibt es gute Nachrichten: Das Unternehmen freut sich über eine Kooperation mit den Fantastischen Vier. Die erfolgreiche Band wird goood  nicht nur als Testimonial und Werbepartner unterstützen, sondern sich darüber hinaus auch mit einem Investment beteiligen.

"goood bietet eine großartige Möglichkeit, ohne Aufwand Gutes zu tun. Vor allem, dass sich Kunden aussuchen können, welche Initiativen und Projekte unterstützt werden, macht für uns aus dem guten Ansatz ein spannendes und vor allem zukunftsfähiges Social Business Konzept, das wir nicht nur gern unterstützen, sondern an dem wir uns auch aktiv beteiligen." (Fantastischen Vier)




Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren
Das könnte Sie interessieren: