Fundingschwelle erreicht – Partner & Investoren über enen endless energy

Beitrag von Natasa Kalcic • 03.06.2020 • 12:00
Fundingschwelle erreicht – Partner & Investoren über enen endless energy

In weniger als 24 Stunden knackt enen endless energy die 100-%-Marke – was langjährige Partner und Investoren über das Unternehmen sagen und warum Sie sich für ein Investment entschieden haben, lesen Sie hier.


Über 18 Jahren ist enen endless energy in der Beratung, Entwicklung und Finanzierung von Photovoltaikanlagen tätig und konnte hierbei mehr als 750 MWp Photovoltaik-Leistung ans Stromnetz anschließen. Entlang der Wertschöpfungskette arbeitet die Unternehmensgruppe mit renommierten, kompetenten Partnern zusammen, die aus Überzeugung auch in enen endless energy investiert sind. Ebenso ist unsere Crowd vom Unternehmen und Investmentangebot überzeugt – in weniger als 24 Stunden konnte die Fundingschwelle erreicht werden!

Sven Löffler, Inhaber, Löffler Engineering – Anlagen-, Energie- und Umwelttechnik:

„Seit mehr als 10 Jahren bin ich elektrotechnischer Planer von photovoltaischen Aufdach- sowie Freiflächenanlagen. Um Anlagen gutachterlich während des Baues begleiten und nach Fertigstellung abnehmen zu können um damit eine möglichst hohe Qualität zu gewährleisten, habe ich 2010 eine TÜV Zertifizierung erlangt. Unter anderen bin ich bei der renommierten DKB Bank anerkannt. So bin ich bei allen Dachprojekten der enen Gruppe fachlich eingebunden und kenne damit die außerordentliche Qualität der Bauausführung, was mich überzeugt hat hier selbst mit eigenen Mitteln einzusteigen.“

Thomas Klupsch, Inhaber, Elektro Klupsch:

„Unseren Elektro Familienbetrieb führe ich nun schon in der zweiten Generation und wir konnten mit dem Boom der PV Branche organisch gesund wachsen. Unsere Qualität spiegelt sich in zufriedenen und langjährigen Kunden wieder, so wie die enen endless energy GmbH, für die wir die Gewerke der Wechselrichter Montage, Trassenführung bis hin zum Netzanschluss bewerkstelligen. Ich bin froh, nun die Möglichkeit zu bekommen an dem wirtschaftlichen Erfolg der Firma teilzuhaben.“

Detlef Spreda, Geschäftsführender Gesellschafter, SGV GmbH Groitzsch  – Sekundärrohstoff-Gewinnungs & Verarbeitungs GmbH:

Sanierung von landwirtschaftlichen Asbestdächern, mit der fachgerechten Entsorgung des Asbestes und der vollkommen neuwertigen Eindeckung mit hochwertigen Stahltrapezprofilen ist unser langjähriges Kerngeschäft. So auch bei einer Vielzahl der Projekte der enen Group. Großartig, nun endlich mit attraktiven Konditionen hier einen Einstieg vorzunehmen.


Schließen auch Sie sich der Crowd an und investieren Sie jetzt in enen endless energy! Mit Ihrem Investment erwarten Sie 6,0 % Early Bird-Zinsen sowie ein Erfolgsbonus von 1 % im Jahr der vollständigen Inbetriebnahme des Projektbündels 4. 

Hier geht's zu Ihrem Investment: 

WARNHINWEIS: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.




Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren
Das könnte Sie interessieren:


Infobox