Funding-Limit von Omi's Apfelstrudel erhöht

Beitrag von • 09.09.2015 • 10:12
Funding-Limit von Omi's Apfelstrudel erhöht

Die "Omi" legte am Tag des Take-Offs einen fulminanten Raketenstart hin: innerhalb von nur 20 Minuten wurde die Fundingschwelle erreicht! Dank des neuen AltFG wird nun das bisherige Funding-Limit erhöht.


Am Tag des Take-Offs der zweiten Crowdfunding-Kampagne von Omi's Apfelstrudel durfte das Leobner Unternehmen rund um den kultigen Apfelstrudelsaft erneut einen Rekord verbuchen: innerhalb von nur 20 Minuten konnten mehr als 50.000 Euro eingesammelt werden – so schnell wurde in Österreich noch nie eine Fundingschwelle geknackt! 

Das bisherigen Fundinglimit von 250.000 Euro wurde ebenfalls binnen weniger Tage erreicht. Nun ist Omi's Apfelstrudel die erste Crowdfunding-Kampagne, welche die Rahmenbedingungen rund um das neue Alternativfinanzierungsgesetz (AltFG) optimal für sich nutzen will: erstmals wird das Fundinglimit auf 500.000 Euro erhöht!

Die Erhöhung des Fundinglimits gibt Investoren somit erneut die Möglichkeit des Teilhabens am Crowdfunding und auch am Erfolg des aufstrebenden steirischen Startups. Mischen Sie gemeinsam mit der "Omi" den Getränkemarkt auf!

Die "Omi" dankt allen ihren bisherigen Investoren und freut sich auch auf zukünftige "Enkerl"!


Omis Fundinglimit


Zur Omi's Projektseite




Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren
Das könnte Sie interessieren:


Infobox