Envidatec: Mehr als vorbereitet für „Sustainable Development Goals“ der Vereinten Nationen

Beitrag von Lisa Rottenmanner • 26.08.2020 • 08:40
Envidatec steht für Sustainable Development Goals der UN

Bis 2030 sollen die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der UN umgesetzt werden. Ein weiterer Ansporn für Energieeffizienz-Expertin Envidatec, die schon bald ihr 20-jähriges Unternehmertum feiern wird.


Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung („Sustainable Development Goals“, auch SDGs) sind politische Zielsetzungen der Vereinten Nationen, die der weltweiten Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung auf ökonomischer, sozialer und ökologischer Ebene dienen. Bis 2030 sollen die Ziele, die bereits 2016 in Kraft traten, umgesetzt werden.


Nachhaltige Energienutzung seit fast 20 Jahren 

Für Envidatec sind die 17 Ziele der UN Basis und Ansporn für unternehmerische Tätigkeiten – und das nicht erst seit 2016. Seit nun schon fast 20 Jahren – nächstes Jahr wird das runde Firmenjubiläum gefeiert – arbeitet Envidatec daran, Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, welche die nachhaltige Bereitstellung und Nutzung von Energie zum Ziel haben.




Schon damals war klar: Nachhaltigkeit ist keine nationale Angelegenheit, sondern zwingend eine globale Aufgabe, die Zusammenarbeit benötigt. Und genau das wird durch die jetzt aktuelle globale Nachhaltigkeitsagenda abgebildet und eingefordert.

Für diese Aufgabe ist Envidatec mehr als vorbereitet. Die internationale Zusammenarbeit mit Ländern wie Uganda, Ghana und Äthiopien läuft aktuell sehr intensiv und gemeinsam wird daran gearbeitet, den Einsatz von Erneuerbaren Energien nachhaltig zu verbessern.


Internationales Team wird zum größten Geschäftsbereich von Envidatec

Dabei sind im internationalen Bereich durch COVID 19 trotz Reiseverboten kaum Einschränkungen zu verzeichnen; alle Meetings, Trainings und weitere Capacity Building Maßnahmen werden seit Monaten erfolgreich online durchgeführt. Um die Arbeit aktueller Projektanfragen bei Envidatec noch besser meistern zu können, wurde das internationale Team jüngst erneut aufgestockt und ist mittlerweile zum größten und umsatzstärksten Geschäftsbereich der Envidatec angewachsen.


enPower.life – Ihre neue Investmentchance 

Der Experte für Energieeffizenz-Lösungen Envidatec bot bereits 2017 ein erfolgreiches Crowdfunding bei GREEN ROCKET.

Mit seinem Schwesterunternehmen enPower.life hebt das deutsche Unternehmen die industrielle Entwicklungshilfe auf die nächste Stufe. Der unabhängige Solarstromproduzent bietet Energielösungen mit günstigem und sauberem Strom aus zuverlässiger Quelle für Unternehmen in Schwellenländern.


enPowerlife EBB

Am 26. November um 12:00 Uhr startet Ihre neue Investmentchance aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien! Hier geht es zur Projektseite von enPower.life mit offiziellem Video-Pitch:    


ZUR INVESTMENTCHANCE


Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.



Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren
Das könnte Sie interessieren:


Infobox