Enormer Energiebedarf führt zu Neukunden & zu doppeltem Projektvolumen bei enPower.life

Beitrag von Lisa Rottenmanner • 20.01.2021 • 12:00
Enormer Energiebedarf führt zu Neukunden & zu doppeltem Projektvolumen bei enPower.life

Die intensive Arbeit des enPower.life-Teams in den letzten Wochen hat sich bezahlt gemacht. Im Zuge einer Projekt-Umsetzung in Uganda konnten ein neuer Kunde hinzugewonnen und das Projektvolumen verdoppelt werden!


Erstmals dauerhafte Stromversorgung für die lokale Bevölkerung 

Im Zuge der Projektumsetzung für einen bestehenden Kunden in Uganda konnte enPower.life einen Neukunde hinzugewinnen. Wie sich herausstellte, ist der Energiebedarf auf Bukasa Island – auf der eine Eisflocken-Fabrik künftig mit Solar-Strom versorgt wird – doppelt so hoch wie erwartet.

Ursprünglich hatte enPower.life für diesen Standort eine Stromerzeugung in Höhe von 30 kWp vorgesehen – diese wird nun mit 60 kWp verdoppelt. Abnehmer und zugleich neu gewonnener Kunde ist der lokale Stromversorger und Betreiber des dort vorhandenen Mini-Grids. Ein netzunabhängiges Stromverteilungsnetz, das Strom in kleinem Maßstab erzeugen kann.

Die Kooperation ermöglicht erstmals eine nahtlose Energieversorgung – eine Neuheit für die lokale Bevölkerung. Zwar liefert das vorhandene Mini-Grid bereits Strom, durch die Kombination mit der enPower.life-Lösung wird die produzierte Energie nicht nur effektiv genutzt sondern auch überschüssige, saubere Energie in den Batterien des Mini-Grids gespeichert


Thomas Frank

»Unsere Lösung setzt hier einen wichtigen Baustein, um Gemeinden in Uganda aktiv zu unterstützen. Zum einen kann die Eisflocken-Produktion – Basis für die örtliche Fischproduktion – gesichert und erhöht werden. Zum anderen profitiert die lokale Bevölkerung, die erstmals zu jeder Zeit Zugang zu Energie hat.«
Thomas Frank | Gründer & Geschäftsführer enPower.life

enPower.life wendet sich mit Video-Gruß an die Crowd


Für die Region hat die neue Kooperation äußerst positive Auswirkungen. Die Produktion von Eisflocken – die Basis für die Fischproduktion und den damit verbundenen Erwerbseinkünften der örtlichen Fischer – wird nicht nur gesichert, sondern kann auch erhöht werden. Auch die lokale Bevölkerung des Dorfes Kisaba profitiert vom sicheren Zugang zur Energie – vor allem abends und nachts.

enPower.life wird damit für 10 % der gesamten Energieversorgung des Inseldorfes  verantwortlich sein. Grund genug, den GREEN ROCKET Investorinnen und Investoren weiterhin die Chance zu bieten, an diesem Erfolg teilhaben zu lassen – daher wird das Crowdinvesting offiziell und einmalig verlängert! 


Sichern Sie sich dieses nachhaltige Investment und profitieren Sie bei enPower.life von 5,5 % Fixzinsen pro Jahr bei jährlichen Zinsauszahlungen:


INVESTMENT SICHERN



Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.



Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren
Das könnte Sie interessieren:


Infobox