Infobox




Eat the Ball® schafft österreichweite Listung in allen METRO-Filialen!

Beitrag von Pia Vejnik • 28.06.2017 • 12:00
Eat the Ball erhält Listung bei METRO!

Neue Listungserfolge für die innovative Brotmarke: Eat the Ball® ist mit Ende Juni in allen österreichischen METRO-Filialen erhältlich. Und: Auch die deutsche Kette HIT setzt im Rahmen einer Aktionslistung auf den "eat healthy-Award" Gewinner!


Neue Listungen bei namhaften Ketten bestätigen Erfolgstrend

Voll auf Expansionskurs – das ist das Motto der gesunden Brotmarke Eat the Ball®. Das Unternehmen aus Salzburg hat es sich zur Aufgabe gemacht, den internationalen Brotmarkt mit der ersten echten Marke zu revolutionieren.

Jüngste Listungserfolge bestätigen den Aufwärtstrend: Die Großhandelskette METRO listet die innovativen Brot-Produkte von Eat the Ball® nun österreichweit und nimmt diese flächendeckend ins Sortiment auf. 

In Österreich ist das Brot in Ballform nun bereits in etwa 1.000 BILLA-Filialen, bei Merkur, Maxi sowie in 150 privaten SPAR-Filialen erhältlich.  

Somit ist Eat the Ball® als Tiefkühlprodukt bereits etabliert. Der erklärte, nächste Schritt: Die Präsenz im Frischesegment soll forciert werden!


Deutsche HIT-Märkte setzen auf Eat the Ball®-Fußball

Bis dato hatten deutsche Kundinnen und Kunden die Chance, Eat the Ball® – abgesehen vom hauseigenen, erfolgreichen Online-Shop – auch in ausgewählten EDEKA-Filialen zu kaufen. Nun zieht eine weitere, renommierte Einzelhandelskette nach: 

Insgesamt 70 Filialen des Supermarktes HIT nehmen Eat the Ball® in Fußballform als Aktionslistung auf Zeit auf und verschafft so der Marke auch in Deutschland zunehmend große Bekanntheit!

Aber auch den Konsumentinnen und Konsumenten in anderen Ländern soll das Brot aus Österreich sukzessive näher gebracht werden: In Frankreich, der Schweiz und den USA konnte Eat the Ball® bereits Fuß fassen; im Juli folgt nun auch Slowenien. 

udo unterberger eat the ball

„Der von uns entwickelte und besonders schonende Herstellungsprozess pro.ferment.iced erhält wertvolle Vitamine und Mineralstoffe im Brot. Dank Tiefkühl-Lagerung bleibt Eat the Ball® im Haushalt griffbereit, braucht nur aufgetaut und nicht aufgebacken werden. So helfen wir, unnötige Brotabfälle zu vermeiden.“

Udo Unterberger, Managing Director Eat the Ball Vertrieb Österreich GmbH


ACHTUNG: Jetzt Early Bird-Investment sichern und vom höheren Zinssatz profitieren! Noch bis einschließlich Freitag, den 30. Juni, haben Sie die Chance dazu. Alle Infos zum Eat the Ball®-Investment & dem aufstrebenden Unternehmen erhalten Sie unter folgendem Link:

Jetzt 7,5% Early Bird Zinsen sichern





Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren
Das könnte Sie interessieren: