Compuritas gelingt Aufnahme auf Innovationsportal der BBG!

Beitrag von • 18.11.2015 • 14:26
Compuritas gelingt Aufnahme auf Innovationsportal der BBG!

MEILENSTEIN: Compuritas wird von hochkarätiger Fachjury als Beispiel für innovative öffentliche Beschaffungslösungen bewertet und in Innovationsportal der Bundesbeschaffungsgesellschaft aufgenommen!


Positive Bewertung durch hochkarätige Jury

Compuritas hat einen großen Erfolg zu vermelden: Die in der Bundesbeschaffunggesellschaft (BBG) angesiedelte Servicestelle für Innovative Öffentliche Beschaffung (IÖB) hat das Grazer IT-Startup nach zwei Juryrunden als innovative öffentliche Beschaffungslösung bewertet. Grund zur Freude, denn damit wird für Compuritas der Weg für den erweiterten Vorstoß in den öffentlichen Sektor und zu großen öffentlichen Institutionen geebnet!

Die IOB-Servicestelle in der BBG wurde eingerichtet, um innovative Beschaffer bei der Implementierung von neuartigen Beschaffungsprojekten zu unterstützen. Dabei spielt die Erhebung, Bewertung und Darstellung von innovativen Produkten und Dienstleistungen im Beschaffungskontext eine wichtige Rolle. Auf der seit Oktober 2015 aktiven Online-Plattform innovationspartnerschaft.at werden nach IÖB-Kriterien bewertete Produkte und Dienstleistungen den VertreterInnen der öffentlichen Hand präsentiert.

Ziel der Plattform ist vor allem die Präsentation von innovativen Beschaffungslösungen. Diese können von öffentlichen Beschaffungsverantwortlichen eingesehen werden. Bei Interesse kann auch direkt mit dem jeweiligen Unternehmen Kontakt aufgenommen werden. Vor allem Schulen und öffentliche Organisationen bestellen über die von der Beschaffungsbehörde positiv bewerteten Unternehmen ihre Produkte. 

Die Jury bestand aus sechs Vertretern und Vertreterinnen der BBG, FFG, tech2b Inkubator GmbH, AWS, Ratio strategy & innovation consulting Gmbh und der IÖB-Servicestelle in der BBG, welche die Einreichung von Compuritas in zwei Juryrunden evaluierten. 


Ein Meilenstein für Compuritas

Am 3.11. wurde von der Fachjury mitgeteilt, dass die von Compuritas eingereichte Lösung aufgrund des anerkannten gesellschaftlichen Mehrwerts, sowie der potentiell hohen Einsetzbarkeit im öffentlichen Sektor, positiv bewertet wurde!

Was bedeutet dies für Compuritas? In Folge wird das Grazer Startup dauerhaft am Marktplatz Innovation der innovationspartnerschaft.at als IÖB-taugliche Lösung präsentiert – und damit auch ein weiterer Kooperationsbaustein realisiert. „Wir haben damit den wichtigen Rückenwind erhalten, um bei direkten Verhandlungsgesprächen eine Empfehlung von höchster Stelle genießen zu dürfen", so Compuritas-Gründer Rüdiger Wetzl.

compuritas


Das IT-Startup hat mit der Aufnahme auf die Plattform einen wichtigen Meilenstein erreicht: „Anhand der erfreulichen Bewertung einer hochkarätigen Fachjury erhalten wir wichtigen Rückenwind im Bestreben unsere nachhaltigen EDV-Produkte auch dem riesigen Marktpotential der öffentlichen Hand zunehmend schmackhaft zu machen." 

Sie haben nun die Chance an Compuritas' Erfolg teilzuhaben! Entdecken Sie jetzt das preisgekrönte IT-Startup!




Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren
Das könnte Sie interessieren:


Infobox